RSS News-Feed

Veranstaltungsinfo



Sonntag, 28. April 2024, 11 Uhr

Kantatengottesdienst am Sonntag Kantate

Offenbacher Kantorei
Rhein-Main-Vokalisten
und weitere SängerInnen
Sinfonia Nova Offenbach
Felix Mendelssohn Bartholdy:
„Wer nur den lieben Gott lässt walten“
Bettina Strübel und Jürgen Blume
Johanneskirche

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die 1829 entstandene Choralkantate über Johann Georg Neumarks Lied „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Felix Mendelssohn. Friedrich Zelter, der Kompositionslehrer Mendelssohns, hat ihm die Kantaten und die Matthäuspassion von J. S. Bach nahegebracht, was in allen acht Choralkantaten Mendelssohns, so auch in „Wer nur den lieben Gott lässt walten“, hörbar ist. In den Chorsätzen herrscht eine barocke Kompositionsweise und Musiksprache vor, während die Arie „Er kennt die rechten Freudenstunden“ seinen kantablen romantischen Klavierliedern ähnelt.