RSS News-Feed

Veranstaltungsinfo



Mittwoch, 16. November 2022, 20 Uhr

Buß-und Bettagskonzert

im Rahmen der Offenbacher Orgeltage

Solistenquartett
Olaf Joksch-Weinandy - Orgel
Rhein-Main-Vokalisten
Jürgen Blume:
146. Psalm, Halleluja! Lobe den Herrn, meine Seele!
Johannes Weyrauch:
Orgelmesse
Antonín Dvořák:
Messe D-Dur op. 86
Jürgen Blume
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.
Den 146. Psalm komponierte Jürgen Blume 1990 für den Landeskirchengesangstag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau in Kloster Eberbach. Den ursprünglichen Blechbläserpart übernimmt die Orgel. Die Psalmverse werden durch reflektierende Strophen aus den Liedern „Du meine Seele, singe“ und „Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich“ ergänzt.
Antonín Dvořák schrieb seine glanzvolle Messe 1887 als Auftragswerk zur Einweihung einer Kapelle auf dem Gut des Architekten Josef Hlávka in Luzany in Südwestböhmen. An seinen Auftraggeber schrieb Dvořák über das Werk: „Es könnte heißen: Glaube, Hoffnung und Liebe zu Gott dem Allmächtigen und Dank für die große Gabe, die mir gestattete, dieses Werk zum Preis des Allerhöchsten und zur Ehre unserer Kunst glücklich zu beenden.“
Johanneskirche